deGov – E-Government mit Drupal 8 Slider

Codes in angenehmer Atmosphäre – publicplan beim Drupalcamp Ruhr

Blog

Kontakt

publicplan GmbH

Bilker Straße 29
40123 Düsseldorf

 

Tel +49 (0)211 635501-80
Fax +49 (0)211 635501-89

 

Torstraße 218
10115 Berlin

 

Tel +49 (0)30 6098980-80
Fax +49 (0)30 6098980-89

infoatpublicplan.de

Codes in angenehmer Atmosphäre – publicplan beim Drupalcamp Ruhr

Autor
Charlotte Schneider
Datum

Beim diesjährigen Drupalcamp Ruhr hat das Team der publicplan GmbH viel erlebt, gelernt und sich als Gold-Partner der Veranstaltung mit ihrer Expertise eingebracht. Das Camp bot uns als erfahrene Drupal-Entwickler die ideale Gelegenheit, sich mit anderen Experten über die Potenziale des Systems auszutauschen und die vielen Möglichkeiten der Open-Source-Software zu erleben. Dabei spielte unsere eigene Entwicklung deGov – ein Content-Management-System auf Basis von Drupal 8 – eine wesentliche Rolle: Mit einem wissenswerten Vortrag über die Software-Distribution leisteten auch wir unseren Beitrag zur interaktiven Veranstaltung. Schließlich verstehen wir Open-Source als ein „Geben und Nehmen“ und wir freuen uns, wenn wir unser Wissen mit anderen Drupal-Begeisterten teilen können.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung bot die Camp-Location: Das Unperfekthaus in Essen versprühte mit vielen kleinen Galerien und Kunstwerkstätten ein angenehmes und inspirierendes Umfeld. Neben den technischen Fakten rund um Drupal konnte man zwischen den Sessions auf insgesamt vier Etagen die Kunst der im Unperfekthaus tätigen Künstler genießen. Ganz im Sinne des Community-Gedankens begeisterte uns besonders die enthusiastische und vor allem agile Umsetzung des Camps: Alle Talks wurden zu Beginn der beiden Camp-Tage auf einem sogenannten „BarCamp Marktplatz“ vorgestellt und in vier Sessions-Slots einsortiert. Das Orga-Team setzte außerdem nach dem ersten Tag das Feedback der Besucher direkt um. Der Code of Conduct wurde dabei von eigens dafür benannten Ansprechpartnern unterstützt, die bereitstanden, um Verstöße oder mögliche Konflikte aufzulösen. Dieses Signal für ein freundliches und integratives Miteinander kam bei den Teilnehmern gut an und die Stimmung zwischen allen Anwesenden war sehr freundlich, hilfsbereit kommunikativ und nicht zuletzt inklusiv.

Drupal Camp Ruhr 2018

Interaktiver Wissensaustausch

Das Drupalcamp Ruhr stellte die perfekte Gelegenheit dar, sowohl unser Wissen in puncto Drupal-Programmierung weiterzugeben als auch andere Lösungsansätze und Ideen kennenzulernen. Die Talks waren zwischen sehr tiefen, technischen Inhalten sowie Themen der Arbeitsorganisation und Vorträgen für Einsteiger angesiedelt. Für jeden Wissensstand waren damit mehrere Talks zu finden, die nicht nur vorangekündigte feste Sessions umfassten, sondern auch ungeplante Sessions, die sich beim BarCamp Marktplatz agil und spontan zusammengefunden hatten.

Als Gold-Partner hat sich publicplan ebenfalls an den Vorträgen beteiligt: Unser Entwickler Peter Majmesku brachte sich mit einem anregenden Vortrag über unser Produkt deGov ein und hat damit das Content-Management-System für die Öffentliche Verwaltung anderen Drupal-Experten und Interessierten vorgestellt.

Für alle, die sich tiefer in das Thema einlesen möchten, steht der Vortrag unseres Entwicklers Peter Majmesku hier zum Download zur Verfügung: