GovBot - der Chatbot für Ihre Verwaltung

Digitaler Staat 2019 - Messenger Anbindung und gesprächiger GovBot

Blog

Kontakt

publicplan GmbH

Bilker Straße 29
40213 Düsseldorf

 

Tel +49 (0)211 635501-80
Fax +49 (0)211 635501-89

 

Torstraße 218
10115 Berlin

 

Tel +49 (0)30 6098980-80
Fax +49 (0)30 6098980-89

infoatpublicplan.de

Digitaler Staat 2019 - Messenger Anbindung und gesprächiger GovBot

Autor
Charlotte Schneider
Datum

Mit Maschinen sprechen wir schon lange. Spätestens seit uns Siri im Handy begleitet und Alexa auf dem Couchtisch steht, gehört die automatisierte Spracherkennung zur Normalität. Um moderne Bürgerservices bieten zu können, ist es notwendig, sich diesen neuen Formen der Kommunikation anzupassen. Ebenso verhält es sich mit Messengern, mit denen wir jeden Tag zahlreiche Kurznachrichten verschicken.

Wie moderne Bürgerkommunikation umgesetzt werden kann, haben wir kürzlich beim Digitalen Staat vorgestellt: Die Besucher konnten dort direkt zwei neue Funktionen des KI-Systems GovBot kennenlernen. An unserem Stand haben wir die Anbindung des Messengers GovChat an den Bot präsentiert. Dieses Jahr waren außerdem nicht nur unsere Kollegen vor Ort in Redelaune. Auch unser Bot-System hat sich dank Spracherkennung zu Wort gemeldet.
 

Schaubild für die Anbindung des GovBot an den Messenger GovChat

 

GovBot-Präsentation beim Kongress Digitaler Staat

Über die Spracherkennung mit dem GovBot haben wir in unserem letzten Blogartikel bereits ausführlich berichtet. Im Fachforum "Digitale Assistenten" haben wir die neue Funktion das erste Mal präsentiert.

An unserem Stand konnten Interessenten zudem die Verbindung von GovChat und GovBot live miterleben. Durch die GovChat-Integration kann der Bot die Anfragen automatisch an einen Mitarbeiter weiterleiten. Dieses Feature könnte immer dann zum Einsatz kommen, wenn das System bei einer komplizierten Frage keine Antwort findet. Der Bürger chattet in diesem Fall einfach weiter und tauscht direkt mit einem Menschen Kurznachrichten aus.

Unsere Präsentation zum Download

Wer sich nachträglich noch einmal informieren möchte oder nicht vor Ort war, hat jetzt die Gelegenheit, sich unser Material anzusehen. Für weitere Fragen stehen wir selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung. Klicken Sie dafür unten einfach den Download-Button.

 

Zum Downloadbereich der Präsentation