Slider GovBot Handy

Hallo GovBot: publicplan beim 2. #NRW Hackathon

Blog

Kontakt

publicplan GmbH

Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf

 

Tel +49 (0)211 635501-80
Fax +49 (0)211 635501-89

 

Torstraße 218
10115 Berlin

 

Tel +49 (0)30 6098980-80
Fax +49 (0)30 6098980-89

infoatpublicplan.de

Hallo GovBot: publicplan beim 2. #NRW Hackathon

Autor
Julia Welkoborsky
Datum

Mit dem Botty.NRW besuchte das Team der publicplan GmbH die zweite Runde des #NRWHackathon am 3.9.16 in Düsseldorf. Die Fragestellung der Veranstaltung war, wie man aus den offenen Daten des Landes eine App entwickeln, die den Alltag der Menschen in NRW erleichtert. Bei einem Hackathon treffen sich regelmäßig Fachleute aus dem IT-Bereich, Designer, Open Data-Akteure und sonstige Interessenten um einen Tag gemeinsam an einer Problemstellung zu tüfteln und eine Lösung zu programmieren.

Botty.NRW für ökonomische Freizeitgestaltung

Das Team der publicplan GmbH stellte bei der Veranstaltung den Botty.NRW vor. Dieser Chatbot soll Bürgern dabei helfen, ihre Freizeit ökonomischer zu gestalten. Durch seine Machine-Learning-Komponente ist der Bot beispielsweise in der Lage dem Nutzer schon nach wenigen Stunden die Öffnungszeiten des Bonner Schwimmbades auszugeben.

Kumpel Krefeld als Behörden-Unterstützer

Mit dem Kumpel Krefeld nahmen sich Michael Tjupalow und Theo Steinhardt der Problemlösung einer alltäglichen Hürde im Behörden-Alltag an. Ihr konstruiertes Problem war das folgende: Mit ihren zwei Kindern kam die 36jährige Neyla vor zwei Jahren nach Deutschland. Ihre Kinder gehen zur Schule, sie ist tagsüber als Taxifahrerin tätig. Gerne möchte sie sich beruflich weiterentwickeln und langfristig in Deutschland in ihrem erlernten Beruf Fuß fassen. Ihr Wunsch ist deshalb, die Anerkennung ihrer ausländischen Schulzeugnisse. In diesem Kontext ergeben sich für die Neyla die folgenden Probleme und Fragen: Welches Formular benötige ich für den Antrag?

  • Der Antrag ist für mich unverständlich, die verwendete Sprache zu kompliziert.
  • In den Öffnungszeiten kann ich nicht zur Behörde, da ich arbeiten muss, was kann ich tun?
  • Wer kann mir dabei helfen den Antrag auszufüllen, wo muss ich diesen abgeben?

 

NRW Wappen vor Teller mit Hackfleisch

 

In dieser Situation kann der Kumpel Krefeld, welcher über verschiedenste Kanäle (Facebook, Telegram, Slack usw.) aufrufbar ist eine große Hilfe darstellen. Durch die einfache Bedienung der Software (Bürger fragt; Chatbot antwortet) ist sie für beinahe jedermann intuitiv bedienbar. Damit die Antworten auch inhaltlich und semantisch korrekt sind bedient sich der Bot aus offiziellen Quellen, nämlich: Websites der Kommunen, der Verwaltungssuchmaschine und aus den Datenbanken der Linie6Plus. Durch die Mehsprachigkeit des Chatbots lassen sie die extrahierten Informationen in die Zielsprache des Nutzers übersetzen, welcher durch integrierte Spracherkennung barrierefrei und darüber hinaus 24h online und ohne Wartezeit erreichbar ist.

Mit seinen zahlreichen Funktionen und der daraus entstehenden Vereinfachung von Behördengängen konnte der Kumpel Krefeld überzeugen und gewann den 2. #NRWHackathon.

 

Ende des Hackathons | Anfang des GovBot

Eine Zusammenarbeit der publicplan GmbH mit den Entwicklern des Kumpel Krefeld liegt durch die gleichen Ziele und ergänzende Kompetenzen der beiden Teams nahe. So kam es, dass der GovBot in enger Kooperation weiterentwickelt wird. Wir freuen uns auf die Arbeit und die gemeinsame Entwicklung unterschiedlicher Anwendungsfälle und Einsatzbereiche des Chatbots.