publicplan Events Slider

Infotag "Verkaufssysteme für Museen" am 28.02.2013: Die Anmeldephase läuft!

Blog

Kontakt

publicplan GmbH

Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf

 

Tel +49 (0)211 635501-80
Fax +49 (0)211 635501-89

 

Torstraße 218
10115 Berlin

 

Tel +49 (0)30 6098980-80
Fax +49 (0)30 6098980-89

infoatpublicplan.de

Infotag "Verkaufssysteme für Museen" am 28.02.2013: Die Anmeldephase läuft!

Autor
Dr. Christian Knebel
Datum

Das "Museum von heute" muss sich auf viele neue Herausforderungen im täglichen Betrieb einstellen. Besonders im Fokus steht seit einigen Jahren schon die Optimierung des Besucherservices, was viele Themen mit einschließt. Neben zielgruppengerechten Angeboten und Ausstellungen stehen vor allem eine gute Website und erweiterte Maßnahmen der Online-Kommunikation im Fokus des Museumsmanagements. Doch um den Besuchern vor Ort lange Wartezeiten an Kasse und im Shop zu ersparen oder eine Vielzahl an Führungen und Workshops zu organisieren, bedarf es einer optimalen und an die Bedürfnisse des Museums angepassten Software.

 

Pyramide des Louvre

 

Wer den Louvre in Paris besuchen möchte, muss Zeit mitbringen. Trotz verbesserter Eingangssituation kommen täglich tausende Besucher/innen über die Glaspyramide und dem Zugang über die Bahnstation in das weltbekannte Museum (Copyright/Foto: publicplan GmbH)

 

Zur bestmöglichen Organisation ist ein gutes "Verkaufssystem" nötig. Genau dazu veranstalten wir von publicplan am 28.02.2013 in Düsseldorf einen umfassenden Informationstag, an dem Mitarbeiter/innen aus den Museen, die mit der Thematik betraut sind, sich einen detaillierten Überblick verschaffen können. Dafür gibt es von unserer Seite aus eine theoretische und praktische Einführung in das Thema, gefolgt von fünf Vorträgen einer Auswahl der wichtigsten Anbieter auf dem deutschen Markt. Für die Beiträge konnten wir die Unternehmen COMBASE AG, Visitate GmbH & Co.KG, EITCO GmbH, eccos pro GmbH und KLC Ticketing System & Service GmbH gewinnen. Diese haben in vielen Museen in Deutschland ihre Systeme erfolgreich etabliert und auf die jeweiligen Anforderungen ausgerichtet.

 

Schlange vor Kasse im Museum

 

Trotz guter Kassensysteme lassen sich längere Besucherschlangen bei manchen Ausstellungen nicht vermeiden, aber besser abwickeln! (Copyright/Foto: Museum Kunstpalast Düsseldorf)Nach der Mittagspause haben alle Teilnehmer/innen die Möglichkeit, im Rahmen einer "Mini-Messe" mit den Anbietern ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und individuelle Erstberatung zu erhalten. Eine gute Chance, um die ersten wichtigen Schritte bei den Überlegungen zu einer neuen, verbesserten Museums-IT zu machen.Der Infotag "Verkaufssysteme für Museen" findet in den Räumlichkeiten des Meliá-Hotels Düsseldorf statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Pro Museum sind maximal 2 Mitarbeiter/innen zugelassen. Alle weiteren Infos zum Programm, zu den Vorträgen und die direkte Möglichkeit der Anmeldung finden Sie unter: http://www.publicplan.de/IVKS2013.Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!