publicplan E-Government Blog

Messebericht: Moderner Staat 2013 in Berlin

Blog

Kontakt

publicplan GmbH

Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf

 

Tel +49 (0)211 635501-80
Fax +49 (0)211 635501-89

 

Torstraße 218
10115 Berlin

 

Tel +49 (0)30 6098980-80
Fax +49 (0)30 6098980-89

infoatpublicplan.de

Messebericht: Moderner Staat 2013 in Berlin

Autor
Dr. Christian Knebel
Datum

Das Leitthema der Fachmesse Moderner Staat 2013 war die Nachhaltigkeit im öffentlichen Sektor. Zu den Partnern zählten die Zeppelin Universität, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, sowie der Branchenverband Bitkom. Die in 17. Auflage erstmalig im Estrel Convention Center stattfindende Fachmesse bot 140 Ausstellern Raum zur Präsentation und zu Gast waren mehr als 2.000 Besucher.

Zu den zahlreichen Ausstellern gehören Vertreter aus den Bereichen Verwaltungsmanagement, Finanzen, Personal, Software & Hardware, Bildung & Soziales sowie Bauen & Umwelt. So waren selbstverständlich auch namenhafte Organisationen wie zum Beispiel das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ), Oracle Deutschland und die DATEV eG mit dabei.

Moderner Staat 2013 in Berlin publicplan Blog

 

In den Ausstellerhallen waren zudem Messeforen integriert, welche den Ausstellern die Möglichkeit boten in Kurzvorträgen Herausforderungen und Best Practice Beispiele in den Fokus zu nehmen. Spannend fanden wir hier unter anderem die Ausführungen von Herrn Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Lehrstuhl für BWL und Industriebbetriebswirtschaftslehre der Universität Würzburg, zum Thema Verwaltungsübergreifende Wissensaustausch, da wir das vorgestellte Projekt „Verwaltungs- und Beschaffungsnetzwerk“ als einen positiven Impuls für die nötige Vernetzung der öffentlichen Hand sehen. In diesem Zusammenhang ist allerdings insbesondere für den Bereich Vergaberecht auch das Deutsche Vergabenetzwerk (DVNW) erwähnenswert, dass aktuell sicher die dynamischste Entwicklung im Umfeld Sozialer Netzwerke im Public Sector aufweist. 

 

Die Notwendigkeit der Vernetzung und des Teilens von Wissens innerhalb von Behörden wurde auch in der Vorstellung der Ergebnisse der Studie Wissensmanagement in öffentlichen Verwaltungen deutlich, welche von Herrn Prof. Dr. phil. Jürgen Stember, Dekan der Hochschule Harz und Herrn Andreas Schulz-Dietrich von der Materna GmbH präsentiert wurde. Die Studie zeigt, welche Relevanz das Thema Wissensmanagement zukünftig angesichts der sich verändernden Rahmenbedingungen der öffentlichen Verwaltung hat.

Zusätzlich zu den Messeforen rundete ein Kongress-Rahmenprogramm die Fachmesse Moderner Staat inhaltlich ab. Die Zeppelin Universität organsierte Vorträge zu den Themen Menschen (Personalauswahl, Frauen in Führungspositionen), Finanzen (Kommunales Schuldenmanagement), Organisation (Big Data, Shared Services), Energie & Klima (Energie- und Klimawandel), Partizipation (Open Data). Dadurch bot die Fachmesse insgesamt ein abwechslungsreiches Themenspektrum und ausreichend Möglichkeiten zur Vernetzung.

Moderner Staat 2013 in Berlin publicplan Blog

 

Unser Fazit von der Fachmesse Moderner Staat 2013 lautet: Innerhalb einer positiven Atmosphäre und begleitet durch eine professionelle Organisation, konnten wir zahlreiche spannende Kontakte knüpfen, sowie interessante Themen in den Vorträgen verfolgen.

Wenn Sie Fragen zum Thema Wissensmanagement in öffentlicher Verwaltung haben, sprechen Sie uns gerne an!