publicplan Events Slider

Vortrags-Tour zum Thema "Städte2.0/Städte und Social Media" in ganz Deutschland

Blog

Kontakt

publicplan GmbH

Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf

 

Tel +49 (0)211 635501-80
Fax +49 (0)211 635501-89

 

Torstraße 218
10115 Berlin

 

Tel +49 (0)30 6098980-80
Fax +49 (0)30 6098980-89

infoatpublicplan.de

Vortrags-Tour zum Thema "Städte2.0/Städte und Social Media" in ganz Deutschland

Autor
Dr. Christian Knebel
Datum

Das Thema "Städte2.0" ist nach wie vor eines, dass zunehmend an Bedeutung gewinnt - und das deutschlandweit. Das zeigte zum Beispiel das kommune21-Forum auf der diesjährigen DiKOM Ost in Leipzig, welches rege besucht war. Immer mehr Städte, Kommunen und Landkreise überlegen sich, wie sie ihre zukünftigen Kommunikations- und Informationskanäle gestalten und welche Möglichkeiten das Social Web dafür bereithält. Neben Zeitvolumen, Aufwand für Mitarbeiter, Zuständigkeiten, Kommunikationsform und Netzwerkwahl stehen auch immer wieder die Risiken, wie z.B. Aspekte des Datenschutzes und der Privatsphäre, im Fokus.

Um umfassend zu dem Thema "Städte und Social Media" und die damit verbundenen Chancen zu informieren, erste Ideen zu entwickeln und Wege aufzuzeigen, reisten wir in den vergangenen Wochen durch Deutschland - von Lübeck bis Tuttlingen und quer durch NRW. Die Vorträge sollten in erster Linie vermitteln, was Social Media eigentlich genau ist und warum sich das "World Wide Web" immer mehr zum "World Wide Social Web" entwickelt (WWSW als Begriff entwickelt von Frank Tentler). Darüber hinaus zeigten Beispiele von bereits aktiven Städten2.0, was alles möglich ist. Hier überraschen nicht nur einige Großstädte wie Frankfurt, Berlin oder Dresden mit ihren bereits guten Konzepten, sondern vor allem auch die Mittelstädte wie Bamberg oder Bremerhaven.Das läßt sich auch gut aus einigen Kurzinterviews zu dem Thema, die wir in den vergangenen Monaten veröffentlicht haben, herauslesen.

Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung im Bereich Städte2.0 und sind gespannt, was sich die Akteure aus den Bereichen Verwaltung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stadtmarketing, Tourismus und vielen mehr einfallen lassen, um das Social Web ab 2012 für die Stadt-PR zu nutzen.

Sollten Sie auch Mitarbeiter/in einer Stadt, Kommune oder Landkreis sein und Interesse an einem Workshop oder Vortrag haben, können Sie sich gerne bei uns melden. Kontaktieren Sie uns einfach.